Begehrter Unternehmer-Preis von OSV und SUPERillu

Bewerbung noch bis 15. Juli 2013 möglich

Bereits in der 17. Auflage verleihen in diesem Jahr die Ostdeutschen Sparkassen gemeinsam mit der Zeitschrift „SUPERillu“ den Unternehmer-Preis. Ab sofort können sich Unternehmen, Kommunen und Vereine um die begehrte Auszeichnung bewerben.

 

In den Kategorien Unternehmen, Vereine und Kommunen werden entsprechende Kandidaten gesucht, die durch engagiertes Handeln ihre Heimatregion gestärkt und vorangebracht haben – Wegbereiter für Aufschwung und Gemeinwohl. Nominierungen können bis zum 15. Juli 2013 mit diesem Bogen direkt beim Wettbewerbsbüro des Ostdeutschen Sparkassenverbandes in schriftlicher oder elektronischer Form eingereicht werden:

 

Ostdeutscher Sparkassenverband

Abteilung Markt

Stichwort: Unternehmer-Preis 2013

Leipziger Straße 51

10117 Berlin.

E-Mail: unternehmer-preis@osv-online.de 

 

Das erwartet die Preisträger:

- Kurzes Filmportrait über das Unternehmen, den Verein bzw. die Kommune

- Pokal

- Gezielte Öffentlichkeitsarbeit

- Exklusive Berichterstattung in der SUPERillu

 

Die Auszeichnung wird für die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt vergeben. Eine Jury mit Vertretern von Sparkassen, Kammern, Kommunen und Medien wählt aus allen Einreichungen die Preisträger aus. Die Preisverleihung findet auf dem 17. Unternehmer-Konvent des Ostdeutschen Sparkassenverbandes am 21. November 2013 in Potsdam statt.