Aufstiegsqualifizierung zum Techniker (Mechatronik) im BSZ Aue

Das landkreiseigene Berufsschulzentrum für Gesundheit, Technik und Wirtschaft bildet seit 2002 am Standort Aue Staatlich geprüfte Techniker in der Fachrichtung Mechatronik aus.

Die sehr gut ausgebildeten Absolventen, wie beipsielsweise Tobias Müller, Technikerpreisgewinner 2012, finden vor allem Einsatz in der mittleren Leitungsebene von Industriebetrieben. Mechatroniker sind in den regionalen Schlüsselbranchen vielseitig einsetzbar – von der Entwicklung/Programmierung über die Installation/Übergabe bis zur Instandhaltung und Qualitätssicherung sowie Kundenbetreuung von mechatronischen Systemen beziehungsweise Automatisierungslösungen.

 

Sichern Sie sich Ihr zukünftiges Fachpersonal auf diesem Gebiet. Motivieren Sie Ihre jungen Facharbeiter der Metalltechnik, Elektrik/Elektronik oder Mechatronik mit mindestens einjähriger Berufserfahrung für eine kostenlose Vollzeitausbildung (Dauer 2 Jahre) oder eine berufsbegleitende Teilzeitausbildung (Dauer 4 Jahre). Bitte beachten Sie die Anmeldefrist 17. Mai 2013 für das nächste Schuljahr!

 

Ausführlichere Informationen und Anmeldungsunterlagen finden Sie unter: