2. Sächsischer Tag der AUTOMATION

2. Sächsischer Tag der AUTOMATION "Wettbewerbsfaktor Automatisierungstechnik", 31. Mai 2016
2. Sächsischer Tag der AUTOMATION "Wettbewerbsfaktor Automatisierungstechnik", 31. Mai 2016

"Wettbewerbsfaktor Automatisierungstechnik", am 31. Mai 2016 in der Messe Chemnitz,

Steigende Anforderungen an Qualität, Kosten und Zeit verbunden mit wachsenden Kundenanforderungen nach immer individuelleren Produkten zu Preisen der Großserienproduktion sind branchenübergreifende Trends, die in Zusammenhang mit der rasant zunehmenden Digitalisierung der Produktion und der Wirtschaft immer mehr wettbewerbsbestimmend werden. Vor diesem Hintergrund startet in wenigen Wochen unter dem Leitthema „Wettbewerbsfaktor Automatisierungstechnik“ die zweite Auflage des sächsischen Tages der Automation, eine Veranstaltung des Industriearbeitskreises AUTOMATION des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen.

 

Eingebettet in die Sächsiche Industrie- und Technologiemesse SIT werden am 31.Mai 2016 Referenten aus Industrie, IT-Dienstleistung und Forschung in anwendungsorientierten Vorträgen interessante Einblicke zu Automatisierungslösungen und aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang der Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) geben. In der Kombination mit dem inkludierten Tagesticket für die Messe und der Teilnahmemöglichkeit am 2. Sächsischen IT-Summit haben Sie so die Möglichkeit, aktuelle Informationen mit anregenden Diskussionen und neunen Kontakten zu verbinden.