1. Sächsische Fachkräftesymposium

Fachkräftesymposium

Chemnitz. Unter Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, organisiert der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ gemeinsam mit dem Unternehmerverband Sachsen e.V. und dem Verband Sächsischer Bildungsinstitute e.V. zum Thema "Produktionsfaktor Mensch in der industriellen Wertschöpfung" das 1. Sächsische Fachkräftesymposium in Chemnitz. Das Symposium findet im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der "Fachkräftesicherung mit attraktiven Arbeitsbedingungen" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unter dem Slogan "In Deutschland steckt mehr" statt.

 

Im Rahmen des Symposiums geben Experten aus Industrie und Wissenschaft in 20 Vorträgen Auskunft zu Erfahrungen, Initiativen und Hemmnissen in der Gewinnung und Sicherung von Fachkräften. In der Begleitausstellung mit 15 Ausstellungsständen können Sie sich darüber hinaus detailliert zum Thema „Fachkräfte“ informieren. Die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH präsentiert sich in der Begleitausstellung und Jan Kammerl spricht zum Thema "Fachkräftesicherung und Standortmarketing für die Industrieregion Erzgebirge".