Zurück zur Übersicht

23

Juni 2017

Summer Lounge der Wirtschaft 2017

Zinnkammern Pöhla

Summer Lounge der Wirtschaft

Drei erzgebirgische Unternehmer wurden im Rahmen der „Summer Lounge der Wirtschaft“ von Landrat Frank Vogel zu weiteren „Botschaftern des Erzgebirges“ ernannt. Seit Freitagabend reihen sich

in den Kreis der engagierten Persönlichkeiten ein, die offiziell als Fürsprecher der Region gewürdigt werden. Zum vierten Mal lud Landrat Frank Vogel zu dem Unternehmerabend ein, der in diesem Jahr im Besucherbergwerk Pöhla in den größten Zinnkammern Europas stattfand. 112 Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport zählt inzwischen die Liste der Erzgebirgsbotschafter. Sie alle wirken mit ihren außergewöhnlichen Leistungen und ihrem Engagement für die Region als Multiplikatoren und damit offiziell als Fürsprecher für das Erzgebirge.


Foto studio2media / © studio2media
Foto studio2media / © studio2media
Foto studio2media / © studio2media
Foto studio2media / © studio2media

Sie stehen stellvertretend für eine Vielzahl von engagierten Erzgebirgern, die im Herzen für diese Region brennen, die Macher und Mitgestalter des Erzgebirges als Wirtschaftsstandort und lebenswerte Region sind und dies überregional ausstrahlen. Somit ist die Auszeichnung zum Botschafter des Erzgebirges eine Anerkennung der erbrachten Leistungen und gleichzeitig Ansporn in diesem Sinne weiterzumachen. Ob bei Kunden oder Partnern, in sportlichen Wettkämpfen, auf der Bühne, mit ihrem Handwerk oder in Gesprächen, die Botschafter des Erzgebirges liefern anschauliche Belege für die Leistungsfähigkeit und die vielfältigen Facetten der Region. Seit 19. März 2010 ist das Botschaftermarketing fester Bestandteil der Standortkampagne, das mit der heutigen Auszeichnung erfolgreich fortgeführt wird.


Foto studio2media / © studio2media
Foto studio2media / © studio2media
Foto studio2media / © studio2media
Foto studio2media / © studio2media

Immer informiert – Jetzt Newsletter abonnieren.