Zurück zur Liste

Klaus Kolbe

Position: Kunsthandwerker und Geschäftsführer
Organisation: Manufaktur Klaus Kolbe GmbH
Ort: Kurort Seiffen
Botschafter seit: 07. August 2014

Klaus Kolbe wurde 1944 in Seiffen geboren und lebte bis zu seinem Tod im März 2015 in dem kleinen Spielzeugdorf.

Der gelernte Möbeltischler absolvierte von 1977 bis 1979 sein Meisterstudium und arbeitete im Möbelbau sowie in der Entwicklung kunstgewerblicher Artikel. Mit der politischen Wende 1989 reifte in ihm der Gedanke der Selbstständigkeit, der im Sommer 1990 zur Gründung seiner eigenen Kunsthandwerks-Manufaktur führt.

Seine erzgebirgische Heimat diente Klaus Kolbe immer wieder als Motiv seiner kunstvollen Schwibbögen. Er beschäftigte sich ausgiebig mit der erzgebirgischen Geschichte und setzte sich intensiv mit der Bergbautradition des Erzgebirges auseinander. Daraus entstand in ihm ein wachsendes Bedürfnis, die schwierigen Verhältnisse der Arbeit untertage zu demonstrieren, um unsere Vorfahren bleibend zu ehren.


Manufaktur Klaus Kolbe GmbH

Steinhübel 31

09548 Kurort Seiffen

Fon : +49 37362 / 76697

Email : info@klaus-kolbe.de

http://www.klaus-kolbe.de


Schwibbögen der Manufaktur Klaus Kolbe KG sind kunstvolle, detailreiche Unikate, die mit bergbaulichen Motiven und mechanisch beweglichen Figuren in dieser Form einzigartig sind. Er galt als Meister bewegter Schwibbögen und war dies auch im übertragenen Sinne: seine Kunstwerke sind es, die die Menschen bewegen. Sein Anspruch war es stets, etwas Besonderes abseits der Massenware zu schaffen. Zahlreiche Auszeichnungen wie der Designpreis „Tradition und Form“ oder die Auszeichnung für sein Lebenswerk des Verbandes erzgebirgischer Kunsthandwerker würdigten das Wirken von Klaus Kolbe.

Seine gesamte Familie von der Ehefrau über Tochter, Schwiegersohn bis zu den beiden Enkeln arbeitet mit in der Manufaktur Klaus Kolbe, so dass seine große innige Verbundenheit mit dem Bergbau und unserer Heimat Erzgebirge auch an die Nachfahren weiter gegeben wird.